Zu Fuß nach Rom

1209 pilgert Franz von Assisi nach Rom, um vom Papst die Legitimation seiner Lebensweise zu erbitten. Seine 500 km lange Pilgerreise führt ihn durch die schönsten Gebiete Italiens – und auf dem Weg entdeckt Franziskus die Liebe zur Natur.
Während die Städte der Toskana, Umbriens und Latiums die Besucher einladen, Kunst und Kultur hautnah zu erleben, locken die beschaulichen Dörfer am Land mit ihrer pittoresken Schönheit.

Schon Jahrhunderte zuvor war diese außergewöhnliche Landschaft Inspirationsquelle für große Künstler und Denker: Leonardo da Vinci, Michelangelo, Dante oder Botticelli – die Meister ihrer Epoche.

Fotograf Martin Engelmann arbeitete über drei Jahre an seiner neuen Live-Reportage und hat sich mehrmals auf den Weg begeben.

In magischen Bildern berichtet er von seiner Reise. Sie führt ihn viele Jahrhunderte in die Vergangenheit, auf einen beeindruckenden Weg, auf dem die Landschaft die Inspiration ist und die Wiege unserer Kultur.

Begleite Martin Engelmann auf einer beeindruckender Reise bis in die Heilige Stadt nach Rom.

Mehr lesen
Weniger lesen

Diese Kategorie enthält 1 Artikel.

1 - 1 von 1 Artikel(n)